Eine Luxusreise
mit persönlichem Tour Guide

Luxus hat für jeden Menschen eine andere Bedeutung und ist für jeden mit unterschiedlichen Werten verbunden. Der Luxus, den Sie auf dieser Genießer-Reise erleben werden, hat mit Lebensqualität und mit Zeitqualität zu tun. Es geht bei dieser Südafrika-Reise nicht darum, möglichst viele Inhalte in die Reisetage hineinzupacken, sondern darum, die Inhalte der Tage intensiv zu erleben und auszukosten.

Jeder, der die Wohlfühlgrenzen von Hotels kennt, weiß die Bequemlichkeit und die Freiräume einer Luxus-Villa zu schätzen. Die Räumlichkeiten bieten genügend Raum für Rückzug und Privatsphäre und gewähren zugleich großzügige und offene Wohn- und Außenbereiche. Der Pool, der schöne Garten und ein Outdoor-Barbecue machen diese Unterkunft zu einer Wohlfühl-Oase. Denn das, was viele Hotels und auch Luxushotels kaum zu bieten haben, ist gerade diese Großzügigkeit von Räumlichkeiten, gepaart mit dem Luxus des Privaten. In dieser Umgebung können Sie sich als Gast wie Zuhause fühlen und im Urlaub entspannt Ihren eigenen Bedürfnissen nachgehen. Ob Sie nun morgens ganz leger Ihr Frühstück mit Blick auf den Atlantik oder den Lion’s Head einnehmen, oder bereits die herrliche Stimmung des Sonnenaufgangs bei einer Tasse Tee oder Cappuccino genießen wollen, hier in dieser idyllischen deluxe Villa lässt sich dieser Luxus für Sie so gestalten, wie Sie es in Ihrem Urlaub gerne möchten. Eine Hausangestellte sorgt dafür, dass Sie auf dieser Reise die Annehmlichkeiten eines Hotels erhalten und zugleich den Luxus der persönlichen Aufmerksamkeit spüren, der mit diesem Service einhergeht.

Magische Augenblicke und unvergessliche Erlebnisse

Ein ganz besonderes Erlebnis dieser Reise sind die Nächte bei sternenklarem Himmel, die einen die Unendlichkeit unseres Kosmos‘ hautnah spüren und diese Reise unvergesslich werden lassen. Aber auch die Tage warten bei dieser Reise mit atemberaubenden Szenerien auf, seien es die spektakulären Küstenstraßen, die ländliche Idylle der Weinregionen mit ihren prächtigen kapholländischen Herrenhäusern oder die kosmopolitische und exotische Atmosphäre der Stadt. All dies bündelt diese einzigartige Luxusreise für Einzelreisende nach Kapstadt. Nicht zu vergessen die fantastischen Sonnenuntergänge, die eindrucksvoll von der Terrasse der Villa aus zu beobachten sind. Ein ergreifender Luxus, den Sie von dort aus in der Abgeschiedenheit erleben können, wie am Horizont langsam die Sonne in den Atlantik eintaucht und sich der Himmel in einer Vielzahl von Farbnuancen zeigt.

Individuelle Reisegestaltung mit gemeinsamen Highlights

Die kleine Reisegruppe mit nur 3 Teilnehmer-/innen gewährt Ihnen den Luxus, die Tage frei nach „Lust und Laune“ mitzugestalten und die zur Wahl stehenden Touren in einem bequemen Komfort-Geländefahrzeug zu unternehmen. Und wenn Sie zudem gerne Ihre persönlichen Abenteuer erleben möchten, dann lässt sich auch das auf dieser Luxusreise für Sie realisieren. Sie haben die Wahl zwischen einem Tandem-Paragliding-Flug vom Lion’s Head oder vom Signal Hill aus, dem Besuch eines Spas in einem der naheliegenden Luxushotels oder einem Helikopter-Flug über die Stadt, die Weinregionen oder die Kaphalbinsel. Sie entscheiden auf dieser Reise, wie Sie die Tage verbringen möchten und wie Sie diese Luxusreise zu Ihrem persönlichen Urlaubserlebnis gestalten.

Damit Sie Ihre Reise nach Kapstadt in vollen Zügen genießen können, haben Sie zudem den Luxus eines persönlichen Tour Guides, der mit Ihnen in der Villa wohnt und während dieser Reise die täglichen Touren entspannt und erlebnisreich durchführt. Und da Kapstadt als Paradies für Feinschmecker bekannt ist, werden Sie auf dieser Luxusreise so einige kulinarische Köstlichkeiten der kreativen Küchenchefs kennenlernen. Denn auch bei der Wahl der Restaurants entscheiden Sie auf dieser Reise. Ob Sie nun eines der preisgekrönten Gourmet-Restaurants oder eine trendige Strandbar aufsuchen, oder ob Sie zwischendurch einmal ein legeres Barbecue auf der eigenen Terrasse abhalten wollen, diese Luxusreise gibt Ihnen die Freiheit, all dies zu tun. Und gerade ein Braai, die südafrikanische Art des Grillens, entwickelt sich immer wieder zu heiteren und geselligen Abendveranstaltungen. Denn hierbei gilt es, in der Gemeinschaft mit kreativen Ideen und lokalen Inspirationen die Speisekarte zu kreieren und daraus ein Food-Event zu gestalten.